Rise Of The Northstar

Eine EP, zwei Studio-Platten und ein Live-Album nennen RISE OF THE NORTHSTAR ihr eigen. Die Nu-Thrash-Franzosen reizen ihr Repertoire immer voll aus. Warum Neues rausbringen, wenn das Alte so gut ist? Das sehen ihre Fans genauso und feiern die fünfköpfige Band für ihre Vorliebe zu Groove Metal, Hardcore und Rap Metal der Neunziger Jahre. Vorgetragen wird diese Mischung in feinster Macho-Attitüde. Mit RISE OF THE NORTHSTAR gibt es dicke Eier, wohin die Augen reichen. Für Breitbein-Hardcore steht auch die LP „The Legacy of Shi”, die 2018 erschien. Die elf Tracks bieten Gangshouts, groovige Sounds, eingängige Hooks, kurz: jede Menge Moshpit-Potenzial. Und das reizen wir nur zu gerne 2023 beim FULL FORCE aus. 

Lineup