Hatebreed

Getreu dem Dauerbrenner I will be heard” bläkt uns Jamey Jasta seit 1994 unüberhörbar seine Meinung ins verzückte Gesicht. Mit Zimperlichkeiten hält sich der Frontmann der US-amerikanischen Frustknaben von HATEBREED nicht auf. Und genau für diese Zerstörungswut kennen und lieben die Fans die Band. Kurze knackige Songs, schreddernde Gitarren und ein extrem aggressiver und dabei zugleich groovig-melodischer Hardcore sind das Markenzeichen des Quintetts aus Connecticut. 2020 haben sie uns ihr jüngstes Machwerk Weight Of The False Self” vor den Latz geklatscht. Darauf zeigt sich die Band wütend wie eh und je. Genau die richtige Attitüde für das FULL FORCE 2023.

Lineup